Neue Materialien

Ein ausführlicher Bericht (50 Seiten) verschiedener zivilgesellschaftlicher Organisationen analysiert "Vier Jahre Agenda 2030 - Die Politik ist am Zug"(Oktober 2019).

 

Eine Website, die das Engagement gerade junger Leute für die SDGs unterstützen möchte, finden Sie auf ZIELE BRAUCHEN TATEN.

 

Der Dachverband VENRO mahnt die Bundesregierung zu mehr Tempo bei der Umsetzung der Agenda 2030. Das Dokument (Oktober 2019) finden Sie hier.

 

Der neue UN-SDG-Report 2019 listet Erfolge und Defizite auf dem Weg der Verwirklichung der Agenda 2030 auf.

 

Ein umfangreiches UN-Dokument (World Economic Situation and Perspectives - 2019) beleuchtet die ökonomischen Perspektiven der Weltregionen und ihre Aussichten zur Verwirklichung der SDGs. Downbload hier

 

Die Bertelsmann-Stiftung stellt Deutschland in ihrem SDG-Report 2019 nur ein mäßiges Zeugnis aus.

 

Verschiedene Nichtregierungsorganisationen haben im Mai 2019 eine Erklärung ("Genug herausgeredet") veröffentlicht, in der Sie die ausbleibenden politischen Maßnahmen in Sachen SDGs und nachhaltiger Entwicklung kritisieren und zu mehr Engagement auffordern.

 

Ein Ideenwettbewerb des Fonds Nachhaltigkeitskultur hat als Ergebnis zahlreiche SDG-Bildungsprojekte kreiert, die mit großer Phantasie und großem Ideenreichtum die Nachhaltigkeitsziele zum Thema machen. Sie finden diesen guten didaktischen Fundus unter https://www.tatenfuermorgen.de/sdg-bildungswettbewerb-2/

 

Die Rolle des Privatsektors für die Agenda 2030 hat der Dachverband VENRO in einem Positionspapier beschrieben. Das Dokument (Dezember 2018) finden Sie hier.

 

Der (englische) Atlas of sustainable Development Goals 2018 der Weltbank stellt in Texten und Grafiken die Fortsachritte und Erfordernisse bei der Verwirklichung der SDGs dar.

 

Die Bundesregierung hat eine kurze Aktualisierung der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (2018) veröffentlicht.

Ein Kahoot-Quiz zu den SDGs für die Oberstufe/Erwachsene finden Sie hier.

Vorschlag für ein SDG-Zeitungstheater.

Ein neues Pixi-Buch zur Agenda 2030 wurde vom Carlsen-Verlag veröffentlich. Zielgruppe: Klassen 5 - 7. Bezug ist kostenlos. Nähere Infos finden Sie hier.

Das "Global Policy Forum" hat sich mit der Frage befasst, wie die Haushaltspolitik in D. aussehen müsste, wenn die SDGs wirklich die Leitidee des Regierungshandelns wären. Die Studie "Agenda 2030, Nachhaltigkeitsziele und Haushaltspolitik" (58 Seiten) finden Sie hier.

Im Oktober 2017 wurde eine Studie der Uni Bremen "zur Umsetzung der SDGs im deutschen Bildungssystem" veröffentlicht.

Die Indikatoren, mit denen die UN die Fortschritte bei den SDGs überprüfen wollen, wurden 2018 noch einmal erweitert. Die Liste der 244 Indikatoren (englisch) finden Sie hier.

Die Weltbank betreibt einen interaktiven SDG-Atlas (englisch), der Auskunft über den Stand der Umsetzungen gibt.

Im Juni 2017 wurde der "nationale Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung" verabschiedet, der für die strukturelle Verankerung von BNE von großer Bedeutung ist.

Die endgültige Fassung der deutschen Nachhaltigkeitsstategie (Kabinettsbeschluss vom 11.1. 2017) finden Sie hier.